(Fortsetzung)


 

UK: Gab es weitere Zuschauer? Wie war die Stimmung bei ihnen?

 

SKB: Froh und offen.

 


UK: Hat sich für Sie der Aufwand des Videos gelohnt?

 

SKB: Ja, unbedingt.

 

 

UK: Werden Sie wieder ein Video machen?

 

SKB: Ganz sicher wird Anreiz sein, wieder eine Besonderheit aus dem Leben zu erfahren, zu durchdenken, eigene Meinung zu bilden und diese weitergeben zu wollen. Dann wird es ein nächstes Video geben. Es könnte sehr bald sein.

 

 

UK: Aha, gibt es schon einen Anlass?

 

SKB: Ja, den 70.Geburtstag Bob Dylan`s.

 

 

UK: Das ist aber jetzt ein großer Sprung, von bewunderten Tieren und Pflanzen zu den Menschen in der Kulturszene. Wie begründen Sie Ihre Idee?

 

SKB: Bob Dylans musikalisches Lebenswerk umfasst seinem Anliegen nach in den bedeutendsten Jahren den Sinn des Lebenskreises. Musikalische Inhalte lassen vielmals das Jungsein wahr werden, definieren tonal dessen leidenschaftliche Akzente und überspannen kraftvoll Jahrzehnte permanenten Engagements für positives Menschsein bis hinein in frühe Altersjahre. Dabei wirkt seine Musik oft so leichtflügelig wie ein Schmetterling, der gen Himmel strebt und manchmal so verhalten, wie eine Schnecke, die nur langsam ihr Haus verlässt.

 

UK: Sie hätten doch aber auch z.B. das Tier des Jahres 2011, Eurasischer Luchs, wählen können? Warum ausgerechnet Bob Dylan als Musiker?

 

SKB: Mit 70 Jahren ist Bob Dylan bereits eine Ikone der bedeutenden Musikszene. Seine 1988 begonnene „Never ending Tour“ sammelt weiterhin Erfolge, weil er immer noch ein Idol ist, dessen Musik bei ganz vielen Menschen reichlich Emotionen freisetzt. Das ist besonders. Nicht alle Promis erreichen so viel in Verbindung mit dem Gedanken, dass unsere aktuelle Zeit darunter leidet, noch emotionsloser zu werden als sie schon ist.

 

 

UK: Könnten Sie anderen Videomachern einen hilfreichen Tipp geben, worauf zu achten ist?

 

SKB: Einem positiven Grundgedanken verleiht vor allem Naturbezug eine wichtige Aussage in aktueller Zeit. Sonst lagert sich alles Unbewusste auf unseren Seelen ab ohne, dass wir es erkennen und verbleibt uns bis ins Alter hinein als „deponierter Sondermüll“.

 

 

UK: Fassen Sie bitte in nur vier Sätzen das Besondere Ihres Video zusammen.

 

SKB: Nur von der Natur unter ihren Bedingungen hervorgebrachtes Leben ist spontanes, unverfälschtes und nicht übertragbares Leben.

 

Die Fülle der Möglichkeiten, welche die Natur kennt, Leben zu bewirken, ist vollkommen.

 

Dem Menschen sind Grenzen gesetzt, will er es der Natur gleich tun.

 

Die Schönheit der Natur bleibt ganz ohne menschliches Zutun vollkommen.

 

©skb2011

 

 

Meine Homepages

 

Genaue Uhrzeit
Jahreskalender

Es wird gebeten, stets die

Urheberrechtshinweise im

Impressum zu beachten.

Missbräuchlicher Umgang

mit Inhalten dieser Page führt unweigerlich zu

rechtlicherAhndung. (skb)

LINKs zu Freunden

  Engelbilder und mehr

Acryl v. Jutta Borree, NRW