Gießkeramik - Uhren und Figuren

 

 

Keramik gießen ist die teurere Variante der Herstellung von dekorativen Gegenständen gegenüber dem Gießen mit Gips. Entstehende Produkte sind schwerer, aber oft auch haltbarer und sehr gut mit Farben verschiedener Basisstoffe zu bemalen.

 

Die Verarbeitungszeit von Keramik-Gießmasse rechtfertigt das Gießen von aufwendigen Objekten. Das Herstellen von 2D und 3D-Figuren mittels farbiger Gießmasse ist auch kein Problem.

 

Gegenüber handelsüblicher Gießmasse in den Farben weiß und terrakotta kann Keramik-Gießmasse in weitere Pastell-Farbtöne gebracht werden. So gewünschte Objekte bedürfen anschließend keinem Farbanstrich mehr.

 

Aus Keramik-Gießmasse hergestellte Produkte sind vielseitig verwendbar.

 

 

 

 

1. Kreative Uhren - geschaffen mit eigenen Gießformen

 

Erhältlich als Tisch- oder Wanduhren mit Motivgestaltung, Zahlenkranz und/ oder Zifferblatt. Alle Motive werden frei oder auf Wunsch passend zur Grundform aufgetragen.

 

Aufgrund des Eigengewichtes solcher Gieß-Objekte liegt deren durchschnittliche Größe nicht über einem Durchmesser von dreißig Zentimetern.

 

Zeitintensive Anfertigung von Hand lässt keine Wünsche offen. Es entstehen stets Unikate, die kleine Abweichungen und Unebenheiten gegenüber abgebildeten Objekten aufweisen können.

 

Verschiedene Formen und unterschiedliche Bemalung machen Uhren aus Keramik-Gießmasse zum beliebten Artikel.

 

 

 

 

2. Figuren mit handelsüblichen Gießformen hergestellt

 

Wand- oder Tischfiguren werden nach dem Fertigungsprozess frei kreativ oder auf Wunsch sich der Figurenform zuneigend von Hand bemalt.

 

Die Bemalung ist aufwendig und erfolgt ohne Schablonen.

 

Es entstehen Unikate, deren jeweiliger Farbauftrag besonders individuell gestaltete werden kann.

 

Abweichungen gegenüber abgebildeten Objekten sind möglich.

 

 

 

 

3. Bäumchen, (halb-)"veredelt"


 

Bis zur Größe von ca. 30 cm handgefertigte Objekte aus Kupferdraht, belegt mit edlen und halbedlen Steinchen, welche auf kleine gebogene Drahtösen gesetzt und dort aufgeklebt werden. Das Drahtgebilde wird vor dem Belegen mit Steinen in einen extra vorbereiteten und in der Größe zur Höhe jedes Bäumchens angeglichenen Keramik-Gießfuss gesteckt, dort ebenfalls verleimt.

 

Solche Bäumchen sind gegenüber technisch unterstützter Massenproduktion gleicher Produkte als Handarbeit von Sascha-Kai Böhme erhältlich und in ihrer Aufmachung stets sehr kreative Unikate, da viele verschiedene Möglichkeiten sind, die Objekte in Form, Farben und Maßen unterschiedlich zu gestalten.

 

Postversand dieser Produkte ist aufwendig, wird aber gut gewährleistet.

 

 

Meine Homepages

 

Genaue Uhrzeit
Jahreskalender

Es wird gebeten, stets die

Urheberrechtshinweise im

Impressum zu beachten.

Missbräuchlicher Umgang

mit Inhalten dieser Page führt unweigerlich zu

rechtlicherAhndung. (skb)

LINKs zu Freunden

  Engelbilder und mehr

Acryl v. Jutta Borree, NRW